Erfolgreiche Liftbergeübung am Issentallift

Vor dem Beginn der Wintersaison führen wir, die Bergrettung Ehrwald, zwei Liftbergeübungen in unseren Skigebieten Ehrwalder Alm und Wettersteinbahnen durch. Wir nutzen dabei meist die Revisionszeiten der Bahnen aus. Typischerweise ist das Wetter in diesen Zeiten am grausligsten. Kalt und oftmals schon vereist oder verschneit erwarten uns dann die Liftstützen. Und irgendwie schaffen wir es immer, die Übung im Schatten abzuhalten.

Nicht so in diesem Jahr.

Aus mir bis jetzt noch immer unerfindlichen Gründen führten wir unsere Übung auf der Ehrwalder Alm schon Mitte Oktober durch, nur wenige Tage bevor uns der erste Schnee erreichte. Sonniges und warmes Wetter erwartete uns bei der Talstation des neuen Issentalliftes.

In einer sehr interessanten Vorstellung der Bahn erläuterte uns der Betriebsleiter die zahlreichen Sicherheitsmaßnahmen der Anlage. Dadurch sollte es nahezu vollständig vermeidbar sein, dass die Bergrettung die Bahn komplett evakuieren müsste. Aber man weiß ja nie, der Teufel schläft nicht …

Die Übung selbst ging dann reibungslos über die Bühne. Durch das schöne Wetter konnten wir uns richtig Zeit lassen und genossen einen der letzten warmen Tage im Herbst.

Für mich hat die Übung zwei Dinge gezeigt:

  1. Ist es verdammt wichtig, solche Übungen jährlich abzuhalten. Einen Lift zu evakuieren ist – zum Glück – nichts Alltägliches. Umso mehr müssen die notwendigen Handgriffe gut trainiert werden.
  2. Ihr könnt in unserem Gebiet ganz beruhigt die Lifte benutzen. Wir sind einsatzbereit. 🙂
Advertisements

2 Gedanken zu „Erfolgreiche Liftbergeübung am Issentallift

  1. Pingback: Ablauf einer Liftbergeübung | exilsteira's Blog

  2. Pingback: Nach der Saison ist vor der Saison | exilsteira's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s